Haspel mit einfacher Spule

Haspeln dienen zum beschädigungsfreien und fachgerechten Einbau einer Sonde ins Bohrloch. Der Rahmen ist aus einem Vierkantrohr aus Stahl geschweißt. Die Speichenräder sind in den Naben mit Gleitlagern versehen. Die Sondenpakete können einfach seitlich auf die Spulendorne geschoben werden. Die Spulendorne lassen sich schnell auf die verschiedenen Bund-Innen-Durchmesser einstellen.

Die Haspel kann sowohl per Kran als auch per Stapler transportiert werden.

Die Anschlagbelastung der am Querbalken befindlichen Kranösen beträgt max. 400kg.

 

 

 

 

Technische Zeichnung

 

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ab Werk ausschließlich Verpackung